Aktuell

Update 07.04.2020:

Hier finden Sie eine Übersicht der FN über die aktuellen Förderprogramme von Bund und Ländern in der Corona-Krise. Die Übersicht wird fortlaufend aktualisiert. Die jeweils aktuelle Fassung kann auf der FN-Corona-Sonderseite wie folgt abgerufen werden: https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus

***********************************************************************************

Update 05.04.2020:

Wenn Sie konkrete Fragen Ihren Verein betreffend an uns haben, setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung!
Martin Frenk 0175 / 9658253


***********************************************************************************

Update 04.04.2020:

In der Anlage stellen wir Ihnen Informationen von verschiedenen Institutionen zur Verfügung. 


************************************************************************************

Update 23.03.2020:

Info aus der Geschäftsstelle / Martin Frenk:

Die fernmündliche Rücksprache mit Dr. Ableiter vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg hat ergeben, dass die auf der Homepage der FN (https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus) erstellten Hinweise die Richtlinien sind, an den sich Pferdehalter, Pferdebesitzer, Vereine, Pferdebetriebe orientieren sollen.

Das Ministerium weist jedoch auch ausdrücklich darauf hin, dass die aktuell geltenden Vorgaben zu den persönlichen Kontakten streng einzuhalten sind.
Was die Versorgung wie auch die Bewegung der Pferde betrifft appelliert das Baden-Württembergische Ministerium an den gesunden Menschenverstand, dass man vorsichtig miteinander umgeht, dass man die Hygienevorschriften beachtet und somit auch unter Berücksichtigung des Tierwohls die Verbreitung des Corona-Virus Einhalt gebietet.
 

 

 

***************************************************************************************************************************************************************************
Fast stündlich verändert sich die Lage um die Verbreitung des Corona Virus und hat - wie bei anderen Sportarten auch – unmittelbare Auswirkungen auch auf unseren Pferdesport.
Viele Veranstaltungen sind bereits abgesagt bzw. ist mit weiteren Absagen zu rechnen.

Zum Schutz unserer Aktiven und ihrer Familien hat auch der Pferdesportverband Südbaden alle Lehrgangs- und Sichtungsmaßnahmen bis zum 19. April 2020 abgesagt.
Über geplante Ersatztermine werden wir sämtliche Beteiligten rechtzeitig informieren.

Wir können allerdings nur die Veranstaltungen absagen, bei welchen wir auch Veranstalter sind.
Aus rechtlichen Überlegungen heraus können und werden die Verantwortlichen des Pferdesportverbandes Südbaden weder geplante Turniere, Lehrgänge oder sonstige pferdesportliche Veranstaltungen verbieten.
Denn Veranstalter sämtlicher pferdesportlichen Veranstaltungen sind die Vereine, die sich bei Zweifelsfragen jeweils mit Ihrer zuständigen Gemeinde bzw. dem örtlichen Gesundheitsamt abstimmen sollten.
Der Pferdesportverband Südbaden empfiehlt jedoch allen Veranstaltern in Eigenverantwortung darüber zu entscheiden, ob die geplante Veranstaltung auch wirklich stattfinden soll.
Eventuelle Änderungen der von der Bundesregierung bzw. von der baden-württembergischen Landesregierung beschlossenen Anordnungen werden wir zeitnah informieren. Für Fragen aller Art stehen wir Ihnen gerne telefonisch mobil unter 0175/9658-253 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.
 
Auf der Homepage der Deutschen reiterlichen Vereinigung finden Sie darüber hinaus zahlreiche Antworten auf Fragen zur derzeitigen Corona-Problematik auf www.pferd-aktuell.de/coronavirus

Die Mitteilungen der baden-württembergischen Landesregierung finden Sie unter  https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/landesregierung-beschliesst-massnahmen-gegen-die-ausbreitung-des-coronavirus
 

Info Stand 17.03.2020:

Bundesregierung und Länder haben heute weitere Maßnahmen zur Beschränkung des öffentlichen Lebens beschlossen:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/vereinbarung-zwischen-der-bundesregierung-und-den-regierungschefinnen-und-regierungschefs-der-bundeslaender-angesichts-der-corona-epidemie-in-deutschland-1730934 

Dazu gehört die Schließung des Sportbetriebes in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen.

In der Anlage finden Sie Informationen der FN für Betriebe und Vereine!

 


Wir vom Pferdesportverband Südbaden wünschen Ihnen allen vor allem Gesundheit und die notwendige Ruhe in der täglichen Arbeit unter den erschwerten Bedingungen in diesen für uns alle schwierigen Zeiten.
 

 

Bitte unterstützen Sie uns

Sollten Sie Nachrichten und Informationen haben, welche für unsere Rubrik Aktuelles von Interesse sind, mailen sie uns einfach:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.